mora_logo_link

Bin zum Einkaufen und am Meer

Bin zum Einkaufen und am Meer Kontrollverlust „Es tropft durchs Dach“, denkt Gerd, als er den Wagen in der Halle parkt und vor dem Aussteigen, obwohl es draußen trocken ist, ein Tropfen Wasser, der sich mit seinen Kollegen irgendwo unter der Dachabdichtung gesammelt hatte, auf die Windschutzscheibe tropfte. Gerd zieht die Augenbrauen hoch und den […]

Der Duft von Mord

Der Delfin ging zurück in die Bäckerei, kaufte vier weitere Croissants, ging mit dem Hund nach Hause und kochte eine neue Kanne Kaffee. Das Wetter war gut und Mobbel ging geradewegs durchs Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer auf die große Terrasse, die zum Innenhof lag. Er hatte dort mehrere Plätze und war hier an der frischen, […]

Noch 10 Tage – 6 Tote

Die Essenz des Grauens ist doch nicht sein Gehalt, sondern sein Effekt. 6Tote, 53 Verletzte. Massenpanik im Münchner Kaufhaus Hintergruber. Tränengas. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.“ Das sich in lärmenden Lettern anpreisende und Sachverhalte schablonisierende Organ brachte es wieder auf den Punkt. Der Delfin wollte keine Zeitung kaufen; tat sie auch nicht. Dennoch hämmerten sich die flüchtigen, […]

Einleitung

Auf die Frage, welche Art von Vögeln sie gesehen hatte, antwortete sie: „Ich weiß es nicht. Sie sahen aus wie Delfine oder wie sehr elegante Fragezeichen.“ Seitdem ist sie als „Der Delfin“ bekannt. Im Nebenberuf ist sie Kriminalistin, lebt mit ihrem massigen Neufundländer mitten in München und bearbeitet subtile Kriminalfälle mit subtilen Mitteln. Einen Hauptberuf […]

Sieben Damen auf der Hand

Wie jeden Samstag um siebzehn Uhr sitzen die drei Männer, zwei von ihnen auf der in die Jahre gekommenen Eckbank und einer auf einem der raumseitigen Stühle, in dem Dorfgasthof am Fuße der Kühlung, nur wenige Kilometer entfernt von den im Sommer so belebten Stränden der Ostsee.